Ausschreibung
KN 37 - ALSTER
37. Alster-Glocke
24. Oktober 2020
Meldestelle + Veranstalter:
HAMBURGER SEGEL-CLUB
Meldeschluss:
Mittwoch, 14. Oktober 2020,
Nachmeldungen 50% Meldegeld-Aufschlag!
Sind zum Meldeschluss weniger als 30 Boote gemeldet, kann der Veranstalter die Regatta absagen.
Meldungen:
Online­meldung: bitte auf die entprechende Klasse klicken.
Yardstick Einrumpfboote
max. 16 Boote pro Klasse, max. 90 Boote
Meldegeld:
€ 20,- pro Person
Teilnehmer:
Check In:
24.10., 9.00 - 9.45 Uhr
Steuermanns-Besprechung:
24.10., 9.45 Uhr
1. Start:
wird auf der Steuermanns-Besprechung bekannt gegeben.
Bahn:
Dreieckskurs mit Wechsel am HSC-Steg
Besonder­heiten:
Jedes teilnehmende Boot muss mit 2 Mannschaften (Anzahl = Klassenvorschriften) segeln.
Einzelheiten über die Durchführung und Wertung werden auf der Steuermannsbesprechung bekannt gegeben.
Yardstickzahlen gem. AG-Yardstickliste und können von der Wettfahrtleitung verändert werden.
- besondere Segelanweisungen -
Weitere Hinweise:
Frühstück an Regattatagen in der HSC-Oekonomie ab 8 Uhr.